Aktuelle Nachrichten im Überblick

Liebes Mitglied,

vor drei Wochen hat es bezgl. der Verhandlungen zum bereichsübergreifenden Kollektivvertrag ein weiteres Treffen mit der öffentlichen Delegation gegeben.An diesem Treffen waren auch der Landeshauptmann Kompatscher und die Landesrätin für Familie und Verwaltung, Waltraud Deeg, anwesend. Nach zähen und lang andauernden Verhandlungen konnten wir schließlich den wirtschaftlichen Teil des bereichsübergreifenden Kollektivvertrages abschließen.

Der INPS-Präsident Tito Boeri warnt davor, dass die „Generation 1980“ teilweise erst mit 75 Jahren in Rente gehen wird, die im Vergleich zu den heutigen Pensionisten um 25 Prozent geringer ausfallen kann.

Ermäßigung auf die Tarife für Elektroenergie


Nachdem die Enel im Dezember 2015 den ex Bediensteten und deren Hinterbliebenen mitgeteilt hat, dass die Ermäßigung auf die Tarife für Elektroenergie ab 31. Dezember 2015 nicht mehr gewährt wird (siehe auch unsere Nachricht vom Jänner 2016) gibt es im April dieses Jahres eine weitere Mitteilung der Enel. Diesmal geht es um die Annahme der vorgesehenen Abfindung und die Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung. Diese Abkommen werden von den regionalen Steuerbeistandszentren für Arbeitnehmer (CAF) bearbeitet. Siehe dazu die Tabelle „Allegato n. 2“. Für die Abwicklung dieser Maßnahmen ist bis Ende 2016 Zeit, daher ist es angebracht erst nach Abschluss der Steuererklärungen (Mod. 730) ab Ende Juni dafür zu sorgen.

Seite 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10
Seite 1 von 62